Vor dem damaligen Amtshaus

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Wir stehen hier vor einem geschichtsträchtigen Haus: Es war 1373 von Johannitern erbaut worden. Nach der Reformation residierte in diesem Haus der Amtmann der Stadt Zürich, und 1834 zog hier das Lehrerseminar des Kantons ein. Heute beherbergt es Unterrichtsräume der Kantonsschule Küsnacht. Mit dem Text tauchen wir in eine Zeit, wo dieses Haus das Amtshaus war. An dieser Stelle spielt sich eine dramatische Szene, möglichst nach dem Aufbau einer antiken Tragödie und deren Regeln wie Einheit des Ortes und der Zeit, ab. fMan mache sich bitte bereit für einen grossen Zeitsprung: Im Jahre 1682 trifft Herr Lochmann, der Oberst, gerade auf seinen Knecht Hans Brunner. Die Geschehnisse der Szene basieren auf wahren Fakten, doch lesen Sie selbst…

 

in der Gemeinde Küsnacht